Logo Feuerwehr Gerersdorf

News & Aktuelles

Inspektion

ABI Illigasch Thomas nahm die diesjährige Inspektion in Gerersdorf vor. Bürgermeister Pammer Wilhelm war von Seiten der Gemeinde vertreten.

Wie vorgeschrieben wurde zuerst eine Ordnungsübung abgehalten, um der Feuerwehr zu bescheinigen, dass sie auch für öffentliche Auftritte gerüstet ist.

Sodann wurde eine vorbereitete Brandübung mit dem vorhandenen Gerät abgehalten. Übungs-bzw. Einsatzleiter war ZKDT HBM Zach Julius, GKDT war HLM Stranczl Franz. Übungsannahme war ein Quellbrand im Heizraum der Hackschnitzelheizung der Fam. Zach und drohte auf den Lagerraum der Hackschnitzel überzugreifen. Der Angriff erfolgte mit TLFA 2000, mit einer Angriffsleitung wurde ein umfassender Brandschutz der benachbarten Gebäude (Halle und Wohnhaus) aufgebaut. Gleichzeitig wurde eine Zubringleitung vom 100m entfernten Hydranten erstellt. Der Innenangriff erfolgte mit einem schweren Atemschutztrupp, wobei zu allererst eine Gasflasche geborgen werden konnte und sofort gekühlt werden musste. Sodann erfolgte der Innenangriff mit Hochdruck und Eindämmen des Brandes im Heizraum. Ein PKW mit gefährlichen Stoffen musste ebenfalls in der Nähe des Brandherdes mit Gurten entfernt werden.

In einer Abschlussbesprechung wurde trotz des in die Jahre gekommenen TLFA 2000 volle Einsatzbereitschaft bekundet.

Die Überprüfung der Administration wurde auch ohne Beanstandung positiv abgeschlossen.

Bildergalerie

für größere Ansicht Bild anklicken